Leonard Haberman

Leonard Haberman

MD & Chemist

    Zur Person

    • Name: Leonard Haberman
    • Autor bei Leafreport seit: September, 2019

    Ausbildung und Arbeit

    • Texas Tech University Health Science Center School of Medicine, Lubbock, TX

    – Medizinische Fakultät – Mai 2009

    – Postgraduierten-Lehrgang in Chirurgie am Baylor College of Medicine

    – Postgraduierten-Lehrgang in Pathologie am Penrose-Krankenhaus

    • University of Texas at Austin, Austin, TX

    – MBA – August, 2003

    • University of Minnesota, Minneapolis, MN

    –Promotion in Chemie – September, 1987

    – Thema: Die Öffnung von oxygenierten Heterozyklen mit Trimethylsilylcyanid

    • New York University, New York, NY
      – Abschluss: B.A., 1981, Hauptfächer: Chemie und Biologie

    Ehrungen und Auszeichnungen

    • Shell Special Recognition Award, 1996
    • Shell Vantage Award, 1996
    • Shell Special Recognition Award, 1993
    • Shell Quality Award, 1993
    • Shell Quality Award, 1992
    • 3M Fellowship, 1984
    • Dean’s Honor Roll, New York University
    • New York State Regents Stipendium
    • Wahl zum AOA sowohl im ersten als auch im letzten Jahr des Medizinstudiums.

    Frühere Tätigkeiten

    • Leitender Produktionschemiker
    • Forschungschemiker/in
    • Außerordentlicher Forschungschemiker

    Patents

    • United States Patent 7,000,437 – System und Methode für eine wirtschaftlich tragfähige und umweltfreundliche zentralisierte Verarbeitung von Haushaltswäsche.
    • United States Patent 6,063,737 – Zusammensetzungen von Verdrängerflüssigkeit zur Verwendung in Bohrlöchern. Internationale Patentanmeldung eingereicht im Juni 2006.

    Veröffentlichungen

    • Siebenundneunzig Veröffentlichungen zur Shell Chemical Company und zur Shell International Exploration & Production Company
    • Regiospezifische Öffnung von Oxetanen mit Trimethylsilylcyanid-Zinkjodid. Eine allgemeine Methode für Gamma-Amino-Alkohole. Tetraeder-Buchstaben, Band 26, 1985, S. 4971
    • Epoxidöffnung mit Tert-Butyldimethylsilylcyanid-Zinkjodid. Beweise für einen schrittweisen Prozess bei der Öffnung eines sterisch behinderten Epoxids. Zeitschrift für Organische Chemie, Band 51, 1986, S. 5010

    Expertise

    • Fachgebiet: CBD, Pharmazeutika, Medizin, Chemie, Unternehmen
    • Nutzt CBD seit: 2014
    • Bevorzugtes CBD-Produkt: Gummibärchen

    About

    Dr. Leonard Haberman ist Arzt und Chemiker, der sich seit 43 Jahren mit der Lösung chemischer und medizinischer Probleme befasst. Er schloss sein Studium an der New York University mit den Schwerpunkten Chemie und Biologie ab und promovierte in Chemie an der University of Minnesota, wo er sich auf Syntheseverfahren konzentrierte. Er war 18 Jahre lang für die Shell-Organisation in einer Mischung aus technischen und geschäftlichen Beraterfunktionen tätig. Im Jahr 2005 kehrte er an die Universität zurück und schloss sein Studium 2009 ab. Er hat in der öffentlichen und in der firmeneigenen Literatur der Shell-Organisation veröffentlicht. Außerdem ist er Inhaber von zwei Patenten, arbeitet derzeit als Berater und unterstützt Kunden bei Projekten in den Disziplinen Medizin und Chemie, die potenzielle Unternehmensanwendungen haben.

    Kürzliche Aktivität

    FOLGE UNS
    Wichtiger Disclaimer
    Alle Inhalte der Seite LeafReport, wie Texte, Grafiken, Bilder und anderes, zur Schau gestelltes Material auf der Website dient lediglich informativen Zwecken. Der Inhalt ist nicht als Ersatz für professionelle, medizinische Beratung, Diagnose oder Behandlung gedacht. Sucht immer den Rat eures Arztes oder Gesundheitsexperten bei Fragen zu medizinischen Zuständen. Schlagt niemals professionellen medizinischen Rat in den Wind, wegen irgendetwas, das ihr auf der LeafReport Website gelesen habt.